Omnia Backofen im Wohnmobil

Ein Backofen im Wohnmobil?

Am meisten fehlte mir im Wohnmobil ein Backofen. Dafür wollten wir in unserem alten Alkoven-Modell keine Platz abgeben, bzw. es war uns auch zu kostspielig. Und da das neue Model ein Kastenwagen wird, ist das mit dem Platz nochmal ganz anders. Umso schöner war der Moment, als ich den Omnia Backofen entdeckte. 

Wichtiges zum Omina Backofen

Der Omnia Backofen besteht aus drei Basisteilen: Unterteil aus Edelstahl, Backform aus Aluminium und einem roten Deckel. Alle drei Teile müssen immer zusammen benutzt werden. Aufeinander gesetzt, arbeitet man dann mit Ober- und Unterhitze. Die Benutzung kann auf Gasherden, elektrischen Herdplatten (keine Induktionsherde) und sogar auf Spirituskochern erfolgen. Steht der Omina auf dem Herd, dann bitte Vorsicht, denn alle Teile werden sehr heiß. Zudem weicht im Einsatz aus der runden Öffnung oben heißer Dampf. Er ist klein, leicht, gut gestapelt und nimmt somit keinen großen Platz weg. 

Funktioniert das denn wirklich?

Aber kann der Omnia Backofen auch was er verspricht? Wir lieben so viele Gerichte aus dem Ofen und daher fehlte es uns schon ein wenig. Insbesondere wenn man länger unterwegs ist. Bei den herzhaften Gerichten war ich mir ziemlich sicher, dass es gut funktionieren kann. Als erstes probierten wir ein schönes, fast mediterranes Gericht mit Schafskäse aus. Das Gericht machen wir zu Hause sonst immer in einer klassischen Auflaufform.

Überbackener Schafskäse mit einer Senfkruste aus dem Omnia Backofen

Omnia Backofen
Zutaten für den Schafskäse mit Senfkruste

Zutaten für 2 Personen

  • Schafskäse 200g
  • Olivenöl
  • Senf, z.B. Dijonsenf
  • Kräuter – Rosmarin & Thymian
  • 8-10 Cocktailtomaten
  • 10-12 Oliven, schwarz
  • 1 rote Zwiebeln
  • Paniermehl (fehlt auf dem Foto)

Zuerst den Schafskäse in 2 Hälften teilen und dann nochmal in der Mitte durchschneiden. Alles vier Hälften nun mit Senf bestreichen. Hier könnt ihr schon Akzente setzen, in dem ihr euren Lieblingssenf auswählt oder einfach mal variiert. Dann das Ganze mit Paniermehl dünn abdecken. Ich nehme immer selbstgemachtes aus alten Brötchen.

Ich habe dafür die Silikonform genommen, da diese im Anschluss sehr leicht zu reinigen ist. Aber es geht natürlich auch in der normalen Form. -in der Silikonform ca. 8 Esslöffel Olivenöl rundherum auf dem Boden verteilen. Ich nehme da immer eher etwas mehr Öl als zu wenig. Kräuter wie Rosmarin und Thymian klein hacken und mit dem Öl mischen. Den vorbereiteten Schafskäse vorsichtig in die Omina Form legen. Ich habe die Stücke nochmal halbiert, dann passen sie schön rundherum hinein. Cocktailtomaten nach Bedarf halbieren, eine Handvoll schwarze Oliven dazu und rote Zwiebeln in Streifen geschnitten. 

Omnia Backofen

Den Omnia Backofen dann für 12 Minuten auf den Gasherd bei mittlerer Hitze stellen. Je nach Herd nach 10 Minuten einmal reinschauen, wie der Käse aussieht und eventuell ausstellen.

Der Schafkäse soll nicht ganz zerfließen, aber weich werden. Bei mir war er dann doch eine Minute zu lang auf dem Herd. Am besten schmeckt uns dazu ganz frisches Graubrot oder Chiabatta. Damit könnt ihr im Anschluss noch das restliche würzige Öl mit den Kräutern auftunken. 

Omina Backofen im Vergleich zum echten Backofen

Ja, der Omnia Backofen funktioniert und das ganz wunderbar. Es duftete nach den mediterranen Kräutern und der Schafkäse wurde auch perfekt. Je nachdem wie cremig ihr den Käse haben möchte, variiert ihr nochmal in der Zeit plus minus 1 Minute. 

Hier könnt ihr euch gerne das Rezept runter laden.

Schreibt mir gerne, wenn ihr es ausprobiert habt oder wenn ihr noch Fragen habt. Selbstverständlich funktioniert das Rezept in einer Auflaufform auch in einem herkömmlichen Backofen mit Ober- & Unterhitze.

GANZ NEU: Da so viele ihre tollen Rezepte auf Social Media posten, habe ich ein paar schöne Omnia GIF Stickers erstellt. Ihr findet sie in der GIF Suche unter “reiseausschnitte” – ich freue mich, wenn ihr sie in euren Stories auf Social Media verwendet.

Jetzt auch noch backen im Omnia Backofen?!

Aus dem Backofen kommt nicht nur etwas Herzhaftes. Aber das Thema „Backen“ konnte ich mir sogar nicht vorstellen. Backen ist doch immer nochmal eine andere Hausnummer. Das traute ich mich allerdings nur, nachdem ich mir bei 4 Reifen und 1 Klo diverse Koch- und Backbücher plus eine Silikonform bestellt haben. Denn die kennen sich wirklich aus. 

Omnia Backofen

Sauer macht lustig

Der Wunsch meiner Familie war dann der Zitronenkuchen. Ich bin ganz ehrlich, als ich den Teig in den Omnia Backofen einfüllte, war ich mir wirklich nicht sicher, ob das etwas wird….

Aber was schaut selbst: Der Zitronenkuchen wurde ganz wunderbar.

Omnia Backofen

Sowas von lecker und vor allem saftig, wir sind alle begeistert. Das Rezept ist aus dem Buch „Backideen aus dem Omina-Backofen“ Band III. Wer sich für noch mehr Informationen und Rezepte für den Omina Backofen interessiert, der sollte bei 4 Reifen und 1 Klo vorbei schauen. Sie bieten auch den Omnia in ihrem Shop an, sowie diverses Zusbehör. Zur Orientierung: Der Ofen selbst liegt bei rund 45 Euro (Stand 05/2020).

Ich hoffe, ihr habt jetzt ein wenig Appetit bekommen! Vielleicht vermisst ihr auch einen Backofen und der Omnia Backofen ist für euch eine gute Alternative. 

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Willkommen…

…bei Reiseausschnitte. Ich bin Heike und nehme dich mit auf unsere Reisewege mit dem Wohnmobil.

Du findest hier noch:

Reiseausschnitte

Camping Kaunertal

Hier zeige ich dir die schönsten Reiseausschnitte von unseren Reisen mit dem Wohnmobil mit vielen Informationen.

Omnia Backofen

Tipps rund ums Campen

Hier findest du Tipps zu kulinarischen Leckereien für unterwegs und weiteres rund ums Thema Camping.

Rundwanderweg Galgenvenn

Entdeckungen unterwegs

Für mich sind die Dinge auf unserem Reiseweg gerade die Spannenden, hier findest Du Sightseeing- und Wandertipps sowie weitere Entdeckungen.